Dreifürstensteinschule

In Rosenbenz 10

72116 Mössingen

   07473 377 302   07473 377 333   dreifuerstensteinschule@kbf.de

Schulleiter: Joachim Leibfritz

   07473 377 300   Leibfritz@kbf.de (Leitbild Bildnachweis: Manuela Messinger Foto Nr. 10: Jürgen Döbereiner)
Leitbild der Dreifürstensteinschule   Unsere Schule achtet Würde, Einzigartigkeit, Ganzheitlichkeit und Identität der Person Diese Haltung ist für uns Grundlage jeder Begegnung. Wir achten unterschiedliche Lebensvorstellungen und begegnen einander respektvoll, kooperativ und partnerschaftlich.  Individuelle Unterrichtsgestaltung, Betreuung, Pflege und Bewegungsangebote unterstützen die Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler. Wir gestalten das Lernen vielfältig und beziehen Denken, Fühlen und Handeln mit ein.    Unsere Schule ist Lernort für Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Voraussetzungen Unsere Schule ist eine Schule für Schülerinnen und Schüler mit und ohne körperliche Beeinträchtigungen. Die vielfältigen Erfahrungen, unterschiedlichen Lern- und Entwicklungsvoraussetzungen, Stärken, Schwächen sowie die Talente und Interessen der Schülerinnen und Schüler stehen im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns. Neugier und Eigenaktivität verstehen wir als Motor der Entwicklung.  Wir unterstützen die Leistungsbereitschaft und die Freude an den eigenen Fähigkeiten. In unserer Arbeit orientieren wir uns an den aktuellen Bildungsplänen Baden-Württembergs.    Unsere Schule fördert und pflegt ein verständnisvolles Miteinander Wir gehen respektvoll miteinander um, nehmen Rücksicht aufeinander und begegnen uns mit Wertschätzung und Hilfsbereitschaft.  Wir schaffen verlässliche Beziehungen und gehen mit Kritik und Konflikten offen um. Schülermitverantwortung, Klassenrat, Mitarbeiterbesprechungen und Klassenpflegschaften sind demokratische Eckpunkte unserer Schulgemeinschaft.    Unsere Schule ist eine bewegte Schule Bewegung ist für das Lernen von grundlegender Bedeutung. Sie gibt wesentliche Impulse für die gesamte Persönlichkeitsentwicklung. Wir gestalten Unterricht und Schulalltag abwechslungsreich und schaffen viel Raum für Bewegung. Besondere Angebote im Bewegungsunterricht geben den Schülerinnen und Schülern die  Möglichkeit ihre Bewegungserfahrungen und motorische Kompetenzen zu erweitern und für ihre Entwicklung zu nutzen. Das Konzept Kinaesthetics bietet hierbei vielseitige Möglichkeiten für die Umsetzung und ist fester Bestandteil der Konzeption der Schule.    Unsere Schule stärkt Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Wir orientieren unseren Unterricht an den individuellen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kenntnissen und Handlungsmöglichkeiten der Schülerinnen und Schüler. Sie setzen sich aktiv mit den Unterrichtsthemen auseinander. Dabei können sie sich mit ihrer Person einbringen, Anliegen ausdrücken, Zusammenhänge erfahren, Inhalte erschließen und sich Wissen aneignen. Wir gestalten die Lernsituationen so, dass die Schülerinnen und Schüler das größtmögliche Maß an Selbstständigkeit erlangen. Im gemeinsamen Austausch lernen sie für ihr Handeln Verantwortung zu übernehmen.    Unsere Schule schafft Raum für Kommunikation Sich mitteilen zu können ist ein menschliches Grundbedürfnis. Wir schaffen für alle Schülerinnen und Schüler die Voraussetzungen, ihre Ausdrucksmöglichkeiten zu nutzen.  Mit nichtsprechenden Schülerinnen und Schülern entwickeln wir individuell angepasste Mitteilungsformen.    Unsere Schule legt Wert auf interdisziplinäre Zusammenarbeit An unserer Schule arbeiten unterschiedliche Berufsgruppen zusammen. Wir tauschen unsere fachlichen Kenntnisse aus. So können wir die Fähigkeiten und Bedürfnisse unserer Schülerinnen und Schüler besser erkennen und angemessener darauf eingehen. Im Team erarbeiten wir Lern- und Entwicklungspläne mit individuellen Zielen und gestalten entsprechende Angebote.    Unsere Schule ist Lern- und Lebensraum Unsere Schule ist eine Ganztagsschule. Sowohl Unterricht als auch Freizeit sind wichtig. Gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern gestalten wir im Schulalltag Freiräume um sich begegnen, sich kennenlernen und Freundschaften schließen zu können.  Freude, Lachen und Wohlbefinden, aber auch die Begleitung unserer Schülerinnen und Schüler in Zeiten der Trauer und des Abschieds, haben einen wichtigen Platz an unserer Schule.     Unsere Schule bezieht Eltern in das Schulleben ein Erziehung findet in der Schule und in der Familie statt. Eltern sind für uns wichtige Erziehungspartner. Wir sprechen Erziehungsziele mit ihnen ab und pflegen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Das Engagement der Eltern in den Schulgremien, bei Festen und Feiern bereichert unser Schulleben.     Unsere Schule arbeitet mit außerschulischen Partnern zusammen Wir gestalten gemeinsame Projekte mit anderen Schulen, außerschulischen Einrichtungen und Unternehmen. Dabei lernen unsere Schülerinnen und Schüler Neues kennen und machen wichtige Erfahrungen außerhalb der Schule. Öffentliche Einrichtungen nutzen wir um Kontakte zu fördern, Gemeinsamkeit zu erleben und unser Bildungsangebot zu erweitern.    Kontakt Dreifürstensteinschule In Rosenbenz 10 72116 Mössingen    07473 377 300    07473 377 302   07473 377 333   dreifuerstensteinschule@kbf.de
Tel: 07473 377 0   |   mail: info@kbf.de
Tel: 07473 377 0    mail: info@kbf.de 

Leitbild der

Dreifürstensteinschule

 Unsere Schule achtet

Würde, Einzigartigkeit,

Ganzheitlichkeit und Identität der

Person

Diese Haltung ist für uns Grundlage jeder Begegnung. Wir achten unterschiedliche Lebensvorstellungen und begegnen einander respektvoll, kooperativ und partnerschaftlich. Individuelle Unterrichtsgestaltung, Betreuung, Pflege und Bewegungsangebote unterstützen die Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler. Wir gestalten das Lernen vielfältig und beziehen Denken, Fühlen und Handeln mit ein.

  Unsere Schule ist

Lernort für Schülerinnen und

Schüler mit unterschiedlichen

Voraussetzungen

Unsere Schule ist eine Schule für Schülerinnen und Schüler mit und ohne

körperliche Beeinträchtigungen. Die vielfältigen Erfahrungen,

unterschiedlichen Lern- und Entwicklungsvoraussetzungen, Stärken,

Schwächen sowie die Talente und Interessen der Schülerinnen und

Schüler stehen im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns. Neugier

und Eigenaktivität verstehen wir als Motor der Entwicklung.

Wir unterstützen die Leistungsbereitschaft und die Freude an den eigenen

Fähigkeiten.

In unserer Arbeit orientieren wir uns an den aktuellen Bildungsplänen

Baden-Württembergs.

  Unsere Schule fördert

und pflegt ein verständnisvolles

Miteinander

Wir gehen respektvoll miteinander um, nehmen Rücksicht aufeinander

und begegnen uns mit Wertschätzung und Hilfsbereitschaft.

Wir schaffen verlässliche Beziehungen und gehen mit Kritik und

Konflikten offen um.

Schülermitverantwortung, Klassenrat, Mitarbeiterbesprechungen und

Klassenpflegschaften sind demokratische Eckpunkte unserer

Schulgemeinschaft.

  Unsere Schule ist

eine bewegte Schule

Bewegung ist für das Lernen von grundlegender Bedeutung. Sie gibt

wesentliche Impulse für die gesamte Persönlichkeitsentwicklung. Wir

gestalten Unterricht und Schulalltag abwechslungsreich und schaffen viel

Raum für Bewegung. Besondere Angebote im Bewegungsunterricht geben

den Schülerinnen und Schülern die

Möglichkeit ihre Bewegungserfahrungen und motorische Kompetenzen zu

erweitern und für ihre Entwicklung zu nutzen. Das Konzept Kinaesthetics

bietet hierbei vielseitige Möglichkeiten für die Umsetzung und ist fester

Bestandteil der Konzeption der Schule.

  Unsere Schule stärkt

Selbstständigkeit und

Eigenverantwortung

Wir orientieren unseren Unterricht an den individuellen Fähigkeiten,

Fertigkeiten, Kenntnissen und Handlungsmöglichkeiten der Schülerinnen

und Schüler. Sie setzen sich aktiv mit den Unterrichtsthemen

auseinander. Dabei können sie sich mit ihrer Person einbringen, Anliegen

ausdrücken, Zusammenhänge erfahren, Inhalte erschließen und sich

Wissen aneignen. Wir gestalten die Lernsituationen so, dass die

Schülerinnen und Schüler das größtmögliche Maß an Selbstständigkeit

erlangen. Im gemeinsamen Austausch lernen sie für ihr Handeln

Verantwortung zu übernehmen.

  Unsere Schule

schafft Raum für Kommunikation

Sich mitteilen zu können ist ein menschliches Grundbedürfnis. Wir

schaffen für alle Schülerinnen und Schüler die Voraussetzungen, ihre

Ausdrucksmöglichkeiten zu nutzen.

Mit nichtsprechenden Schülerinnen und Schülern entwickeln wir

individuell angepasste Mitteilungsformen.

  Unsere Schule legt

Wert auf interdisziplinäre

Zusammenarbeit

An unserer Schule arbeiten unterschiedliche Berufsgruppen zusammen.

Wir tauschen unsere fachlichen Kenntnisse aus. So können wir die

Fähigkeiten und Bedürfnisse unserer Schülerinnen und Schüler besser

erkennen und angemessener darauf eingehen.

Im Team erarbeiten wir Lern- und Entwicklungspläne mit individuellen

Zielen und gestalten entsprechende Angebote.

  Unsere Schule ist

Lern- und Lebensraum

Unsere Schule ist eine Ganztagsschule. Sowohl Unterricht als auch Freizeit

sind wichtig.

Gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern gestalten wir im

Schulalltag Freiräume um sich begegnen, sich kennenlernen und

Freundschaften schließen zu können.

Freude, Lachen und Wohlbefinden, aber auch die Begleitung unserer

Schülerinnen und Schüler in Zeiten der Trauer und des Abschieds, haben

einen wichtigen Platz an unserer Schule.

  Unsere Schule

bezieht Eltern in das Schulleben

ein

Erziehung findet in der Schule und in der Familie statt. Eltern sind für uns

wichtige Erziehungspartner. Wir sprechen Erziehungsziele mit ihnen ab

und pflegen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Das Engagement der Eltern in den Schulgremien, bei Festen und Feiern

bereichert unser Schulleben.

  Unsere Schule

arbeitet mit außerschulischen

Partnern zusammen

Wir gestalten gemeinsame Projekte mit anderen Schulen,

außerschulischen Einrichtungen und Unternehmen. Dabei lernen unsere

Schülerinnen und Schüler Neues kennen und machen wichtige

Erfahrungen außerhalb der Schule. Öffentliche Einrichtungen nutzen wir

um Kontakte zu fördern, Gemeinsamkeit zu erleben und unser

Bildungsangebot zu erweitern.

  Kontakt

Dreifürstensteinschule

In Rosenbenz 10

72116 Mössingen

   07473 377 300    07473 377 302   07473 377 333   dreifuerstensteinschule@kbf.de

Interdisziplinäre Frühförderstelle Zollernalbkreis

Staig 26 - 72379 Hechingen

   07471 - 9856 31

  07471 - 9856 38

  ffs-hch@kbf.de

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 08.30 – 16.00 Uhr Freitag: 08.30 – 12.00 Uhr Termin nach Vereinbarung.